Montag, 08. August 2022

 

Aktivitäten Feuerflitzer

Jahresabschluß der "Feuerflitzer"

Plätzchen backen zur Weihnachtszeit 

15.12.2018 - Nach einem tollen Jahr mit Übungen, Teilnahmen an Bambini-Olympiaden, sowie der Prüfung zur „Feuerwehr-Tatze“ habe die Feuerflitzer der Feuerwehr Glauberg das Jahr mit einer Weihnachtsfeier ausklingen lassen. Bevor es richtig mit der Feier losging war allerdings erstmal, so wie es sich für die Weihnachtszeit gehört, das backen von Plätzchen angesagt. So durften die kleinen Feuerwehrleute den Teig ausrollen, Plätzchen ausstechen und dekorieren. Im Anschluss wurden diese natürlich direkt im Feuerwehrhaus gebacken. So konnten diese erst kurz vor dem Ende der Feier verteilt und verzehrt werden.

Von Feuerwehrmänner und -autos, dem Kelti sowie Buchstaben bis hin zu den klassischen Formen war alles als an Plätzchen vertreten. Insgesamt über 20 Bleche hatten die Kinder und anwesenden Eltern ausgestochen. Zur Tradition des Jahresabschlusses gehört bereits die Ernennung zum "Feuerflitzer des Jahres 2018“. In diesem Jahr wurde für die Leistung Diego Franz zum „Feuerflitzer des Jahres“ ernannt und mit einer Medaille ausgezeichnet. Im Rahmen der Prüfung zur „Feuerwehr-Tatze“ erreichten drei Feuerflitzer die Stufe 1, vier Feuerflitzer die Stufe 2, drei Feuerflitzer die Stufe 3 und zwei sogar die Stufe 4. Wehrführer Stefan Zirkel konnte somit alle Feuerflitzer mit entsprechendem PIN-Anstecker der jeweiligen Stufe auszeichnen und somit kann jeder im nächsten Jahr die nächste Stufe der „Feuerwehr-Tatze“ anstreben.
Natürlich gab es auch für jedes Kind noch als Geschenk einen kleinen „Grisu mit Feuerwehrschlauch“, sowie eine Tasse mit Gummibärchen, bevor alle in die Winterpause entlassen wurden.

Ein herzliches Dankeschön an die Bäckerei Zinn aus Glauberg die den Teig für die Plätzchen gespendet hat, sowie an den Gemeindejugendwart Thomas Zorn für die Spende von Lebkuchen-Herzen und Kinderpunsch für die Weihnachtsfeier.

internetbanner vrbankmkb logo gemeindeglauburg neu feuerwehr hessen logo logo kfv wetterau  logo ff stockheim  logo ff gn hchst